Link zum Zeitungsbericht - Ranunculus Rotalis wird berühmt

Was heißt Ranunculus Rotalis eigentlich?


Was heißt der Name "RANUNCULUS ROTALIS" überhaupt werden wir des öfteren gefragt, wenn man ihn übersetzt? Ganz "einfach" und eigentlich logisch... er ist grün, er hat Räder... Ergo:



Mercedes608D Facebook

Übersetzer - Translater

Share |

Seiten

Den Ranunculus Rotalis Blog durchsuchen

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 1. Juni 2011

Bock auf Bockhorn

Freitag morgen geht es los...
auf nach Bockhorn

30. Bockhorner Oldtimermarkt vom 3. bis 5. Juni 2011
Der "Bockhorner Oldtimer- und Teilemarkt" ist der Klassiker unter den Oldtimerveranstaltungen in Deutschland. Der "Markt im Norden" wird zu den High-Lights der Szene gezählt. Mehr als 3.000 historische Fahrzeuge, vom rassigen Sportwagen über exklusive Luxuslimousinen bis zu kernigen Motorrädern, schweren Nutzfahrzeugen und urigen Traktoren, werden in einer idyllischen Parklandschaft präsentiert. Über 20.000 Besucher finden an diesen Tagen den Weg zu uns. Auf dem Teilemarkt mit 1.000 Ständen können sich Schrauber und Sammler mit Ersatzteilen, Werkzeugen und anderem Zubehör eindecken. Auch Liebhaber von Antiquitäten und nostalgischen Accessoires kommen hier voll auf ihre Kosten. Einer der Höhepunkte des Bockhorner Oldtimermarktes ist die "Friesland-Rallye": An den Start gehen 100 Fahrzeuge, die vor 1967 die Fertigungshallen verlassen haben.
Hier zu unserem Bericht ....

Da wir diesmal direkt auf dem Platz standen, haben wir uns jetzt auch mal vorstellen können wie es ist, wenn ein Teil des Events ist … sonst waren wir immer die Gäste, wie bei den etlichen Mittelalter-Events die wir besucht haben und die "Darsteller" und das dazu gehörige „Lagerleben“ bewunderten.
Ich fand das das mal eine schöne Erfahrung war.
Da das Wetter ausgezeichnet war (hätte auch gern 5°C kühler sein können), hatten wir richtig viel Spaß und konnten uns das Gesamte Gelände ansehen.


Fahrzeuge von den Busfreaks und von Duddellucht in einer Reihe
Busfreaks in ihrem Vorgarten


Ja, ich mag die Holländer und ihren Humor!



Der Teilemarkt bietet so manches exotische Teil an...

Andere schauen nur von oben mal zu



Unsere "Nachbarn", Holger und Maike (Freunde von uns hier aus Haltern am See) sind mit uns zusammen im Konvoi zum Event gefahren und standen dort neben uns...
... ich weiß warum Holger nicht fest nach Haltern zieht! Wir haben schon das Kennzeichen!

Hinter uns, die "Schraub Bar" Truppe und ganz große Fans von Helge Schneider *lol*

Schattige Plätze sind sehr selten...
 

Da wir nicht alle Tage dort bleiben wollten, haben wir am Samstag den Abflug gemacht und sind in den Nachbarort gefahren... nach Dangast und haben dort dann für eine Nacht gestanden.
Dort haben wir direkt am Wasser (was wir noch kurz gesehen haben) gestanden. 

 
Ich musste dann sofort als aller erstes die Chance nutzen und ins kühlende nass springen...


Resümee des Wochenendes...
Es war ein heißes, hin und wieder turbulentes, aber echt schönes Wochenende, wir haben wieder ein paar neue nette Leute kennengelernt (die man zuvor nur im Busfreak Forum schreibender Weise kannte)!
Ich hoffe das es Silke, Maike und Holger genau so viel Spaß gemacht hat, wie mir!